Kontakt | Facebook | Impressum |Datenschutz | FAQ | Sitemap | Home
Bild Strand mit einzelnem Strandkorb

Headline FAQ-Liste

Da sich viele Fragen wiederholen, haben wir die am häufigsten auftretenden Fragen zusammengefasst und in einer FAQ-Liste veröffentlicht.

 

 

Werden wir vom Bahnhof abgeholt?

Muss ich noch eigene Handtücher oder Bettwäsche mitbringen?

Kann ich mir in der Klinik Fahrräder ausleihen?

Wie sind die Öffnungszeiten des Kindergartens?

Werden alle Mahlzeiten gemeinsam eingenommen?

Während der Kur verpasst mein Kind den heimatlichen Schulunterricht!

Kann ich im Miramar meine Wäsche waschen und muss ich mein Waschpulver mitbringen?

Was muss ich mitnehmen, was kann ich ausleihen?

Können nur Barmer-GEK-Versicherte ins Miramar kommen?

Gibt es abends einen Babysitter im Haus?

Wie sieht es mit Einkaufsmöglichkeiten und Banken aus?

Gibt es einen Schwimmkurs für die Kinder?

Was muss ich alles zur Kur mitnehmen?

Wie versende ich meine Koffer?

Badewanne oder Dusche? und weitere „Wünsche“.

Bekomme ich im Miramar Verbindung ins Internet?

Weitere nützliche Hinweise

 

Werden wir vom Bahnhof abgeholt?

Selbstverständlich holen wir Sie am Bahnhof ab. Ihr Ankunftsbahnhof ist Puttgarden auf der Insel Fehmarn. Dort an diesem Bahnhof stehen zwei nette Mitarbeiter und nehmen sie direkt in der Bahnhofshalle in Empfang. Die restlichen 20 Kilometer bis nach Großenbrode werden in einem unserer Busse zurückgelegt. Der Transport vom Bahnhof zur Klinik wie auch nach drei Wochen wieder zurück zum Bahnhof ist selbstverständlich kostenlos.

 

Muss ich noch eigene Handtücher oder Bettwäsche mitbringen?

Sie brauchen keine eigene Bettwäsche mitzubringen. Bettwäsche sowie Handtücher und Duschtücher sind auf Ihren Apartments. Sie brauchen sich nur Badetücher für Schwimmbad- oder Strandbenutzung mitzubringen.

 

Kann ich mir in der Klinik Fahrräder ausleihen?

Fahrräder sind in Hülle und Fülle vorhanden. Unsere Auswahl beginnt bei Laufrädern für die kleinsten, die noch auf kein richtiges Fahrrad passen. Dann folgen Kinderräder in den Größen 16, 18, 20 und 24 Zoll, sowie Mountainbikes für die Größten. Für Mütter und Väter haben wir Räder mit und ohne Kindersitz, Tandems sowie Räder mit Anhängern, in denen sogar zwei kleinere Kinder transportiert werden können. Alle diese Räder sind gegen einen geringen Kostenbeitrag auszuleihen. Fahrradhelme gibt es in der Klinik zu leihen. Sind eigene Helme vorhanden, sollten diese mitgebracht werden. Wer möchte kann auch gern sein eigenes Fahrrad oder seinen eigenen Helm mitbringen. Die Räder können dann bei uns hinter dem Haus in einem offenen Carport abgestellt werden. Bringen Sie dazu bitte ein Fahrradschloss mit.

 

Wie sind die Öffnungszeiten des Kindergartens?

Unser Kindergarten ist von Montag bis Freitag von 08:15 Uhr - 12:15 Uhr sowie am Nachmittag von 13:00 Uhr - 16:15 Uhr geöffnet. Während dieser Zeit finden auch die meisten unserer Anwendungen statt.

 

Werden alle Mahlzeiten gemeinsam eingenommen?

Am Mittwochabend der Anreise um 17:30 Uhr findet ein gemeinsames, warmes Abendessen statt. Ab Donnerstagmorgen finden die Mahlzeiten dann in den vorgesehenen Räumlichkeiten statt, d.h. das Frühstück findet in der Zeit von 07:30 Uhr - 09:30 Uhr im Frühstücksraum statt. Das Mittagessen sowie das Abendessen nehmen Sie in aller Ruhe in Ihren Wohnungen gemeinsam mit Ihren Kindern ein.

 

Während der Kur verpasst mein Kind den heimatlichen Schulunterricht!

Wir haben in unserer Klinik eine Kurschule. Sie wird von einer Grund- u. Hauptschullehrerin durchgeführt, die die Kinder in Gruppen von möglichst nicht mehr als acht Kindern unterrichtet. Alle Schüler nehmen unabhängig von Ferien im eigenen Bundesland am Unterricht teil (Ausnahme Sommerferien). Jedes Kind erarbeitet den von der Heimatschule vorgegebenen Stoff und wird dabei von der Lehrerin individuell unterstützt. Alle Schulkinder können auch die Angebote des Kinderclubs nutzen. Vor der Anreise werden den Familien mit Schulkindern Schülerbögen zugeschickt, die in der Schule abgegeben werden. Von den Lehrern wird der Schulstoff für die Zeit der Kur eingetragen. Zur Kur bringen die Schulkinder ihre Schulbücher und die Schülerbögen mit.

Am ersten Kurtag werden die Kinder in Gruppen eingeteilt. Entsprechend der Gesamtzahl der Schulkinder findet Schule für die Kinder verschieden oft statt, z.B. bei 12 Kindern täglich 90 Minuten, bei 24 Kindern alle zwei Tage. Da die Schülerzahl zu den Ferienzeiten höher und in Nicht-Ferienzeiten niedriger ist, hat sich diese Regelung bewährt.

 

Kann ich im Miramar meine Wäsche waschen und trocknen?

Im Miramar stehen für unsere Gäste zwei Waschmaschinen und zwei Wäschetrockner gegen Gebühr zur Verfügung. Wer seine Wäsche nicht in den Trocknern trocknen möchte, kann dazu gern die im Miramar vorhandenen Wäscheständer benutzen.

 

Was muss ich mitnehmen, was kann ich ausleihen?

An der Rezeption, die täglich von 07:00 bis 22:00 Uhr geöffnet ist, gibt es folgende Dinge gegen geringe Gebühr zum Leihen: Fahrräder, Laufräder, Bügeleisen, Bollerwagen, Buggys, Spiele, Puzzle, Memory, Bücher, Tischtennis-Schläger und -bälle, Sandspielzeug für den Strand

 

Können nur Barmer-GEK-Versicherte ins Miramar kommen?

Die Kurklinik Miramar ist ein Barmer-GEK Vertragshaus. Wir verstehen dies als eine besondere Auszeichnung. Dieses bedeutet aber nicht, dass nur Barmer-GEK-Versicherte in unser Haus kommen können. Die Klinik ist anerkannt nach § 111a SBG V. Das bedeutet, Versicherte aller Kassen und auch Privat-Versicherte können in unserem Haus Mutter-/Vater-Kind-Kuren durchführen.

 

Gibt es abends einen Babysitter im Haus?

Einen Babysitterdienst benötigen wir nicht. Sie können unsere Babyphone nutzen, die in jeder Wohnung vorhanden sind. Sie stellen das Telefon neben Ihr schlafendes Kind und teilen der Rezeption mit, wo Sie sich gerade aufhalten, z.B. Cafeteria, Schwimmbad, Sauna oder Gymnastikraum. Sollte das Babyphone „anspringen“, kann die Rezeption genau sehen aus welcher Wohnung der Ruf kommt, kann hören, ob das Kind auch wirklich weint und dann nötigenfalls die Mutter oder den Vater alarmieren. Das Babyphone kann auch auf jedes andere Telefon umgestellt werden.

 

Wie sieht es mit Einkaufsmöglichkeiten und Banken aus?

Direkt am Strand, ca. 80 Meter vom Miramar entfernt, gibt es einen "Ihr Platz". Daneben befindet sich ein kleiner Lebensmittelladen, der allerdings nur von April bis September geöffnet hat. Richtung Dorf, ca. 5 Minuten entfernt, gibt es einen neuen "Nahkauf" sowie eine Postfiliale. Im Dorf direkt, ca. 10 Minuten Fußweg, sind noch ein "Edeka", Geldautomaten von Sparkasse und Volksbank, ein Blumenladen und ein Friseur angesiedelt.

In Heiligenhafen, ca. 7 Kilometer entfernt, befinden sich direkt nebeneinander Famila, Aldi, Lidl und Penny, sowie das Kaufhaus Stolz.

 

Gibt es einen Schwimmkurs für die Kinder?

Alle Kinder, die schwimmen können (Bronze-Schwimmabzeichen), nehmen am Bewegungsbad für Kinder teil. Einen Schwimmkurs, um das Schwimmen zu erlernen, können wir leider nicht anbieten.

 

Was muss ich alles zur Kur mitnehmen?

Ca. 5 bis 6 Wochen vor der Kur erhalten Sie von uns Ihre Einladung. Neben vielen anderen Informationen senden wir Ihnen auch unsere sogenannte „Kofferpackliste“. Aus dieser können Sie entnehmen, was Sie alles für die Kur benötigen.

 

Wie versende ich meine Koffer?

Erfahrungsgemäß werden die meisten Koffer über DHL oder Hermes an uns gesendet. Die Lieferzeit beträgt meistens zwei Werktage. Der Rücktransport der Koffer kann über das Miramar organisiert werden. Wir helfen Ihnen gern dabei und können sogar noch bessere Konditionen anbieten. Wir empfehlen allerdings für den Hin- und Rücktransport nur Umzugskartons zu verwenden, da bei Schäden an den Koffern DHL und Hermes meistens nicht dafür aufkommen.

 

Badewanne oder Dusche? und weitere „Wünsche“.

Unsere Badezimmer sind entweder mit einer Badewanne oder Dusche ausgestattet. Wenn Sie für Ihr kleines Kind unbedingt eine Badewanne benötigen, teilen Sie uns dieses bitte mit. Wir versuchen, Ihren Wunsch zu berücksichtigen. Ebenso melden Sie sich bitte vorher, wenn Ihr Kind ein Gitterbett benötigt oder wenn es z.B. unter Höhenangst leidet und unbedingt in der unteren Etage untergebracht werden muss. Von Wünschen nach Meerblickzimmern bitten wir abzusehen.

 

Bekomme ich im Miramar Verbindung ins Internet?

Seit 2011 verfügt das Miramar über einen WLAN-Hotspot (gegen Gebühr). Sie können sich mit Ihrem Notebook in die Cafeteria oder ins Foyer setzen und dort surfen. Gäste, die kein Notebook mitbringen, können einen im Foyer vorhandenen Computer benutzen.

 

Weitere nützliche Hinweise

Sie erhalten während des gesamten Kuraufenthaltes von uns kostenloses Tafelwasser.

In den Teeküchen auf den einzelnen Etagen stehen ein Mikrowellengerät sowie ein Wasserkocher zu Ihrer freien Verfügung.

Unsere Badezimmer sind nicht mit Föhn und Zahnputzbechern ausgestattet. Diese bitte ggf. mitbringen.

 

Zum Seitenanfang | Startseite Pro Kur

 

 

Beratung & Information, Joachim Baumgarn, Telefon (04367) 71 81 51